· 

Kroatien

Hallihallo! Es ist eine Premiere! Semmel und der Rest der Bande sind sehr gut in Vrsar / Kroatien angekommen. In Tegel hat es noch geregnet wie verrückt. Über den Wolken haben wir uns dann für Zeit mit malen vertrieben.
Kroatien hat uns mit schönstem Sonnenschein empfangen. So haben wir dann den Strand vorm Apartement und die nähere Umgebung erkundet.
Haben wir nicht einen sagenhaften Meerblick vom Balkon?!
Zu guter letzt haben wir den Sonnenuntergang genossen....

Heute haben wir die Altstadt von Vrsar erkundet. Wir waren im Hafen, engen Gassen und es gab jede Menge tolle Aussichten zu bewundern. Hier gibt es sogar eine Stelle mit lauter "Katzenfutterhäuschen". Da hab ich mich natürlich sofort wohlgefühlt.

Heute haben den langen Weg an die Plitvicer Seen auf uns genommen, doch es hat sich gelohnt. Wir haben ein wahnsinns Farbenmeer gesehen. Das reichte vom türkis des Wassers über das Grün, Gelb, Orange und Rot der Blätter... Insgesamt sind wir um die acht Kilometer durch den Nationalpark gelaufen und jeder Schritt hat sich gelohnt. Nur Semmel wurde mal wieder getragen...

Nachdem wir am Vortag sieben Stunden im Auto verbracht haben, beschlossen wir es heute etwas ruhiger angehen zu lassen. So sind wir heute vormittag nach Porec gefahren und haben uns die Altstadt angeschaut. Tolles mediterranes Flair. 🤩
Nachmittag haben wir dann einen Pool- und Strandtag eingelegt.

Sonntags Ausflug nach Pula mit Besuch das Amphitheaters, des Kastell und des kleinen römischen Theaters...
Anschließend noch ein Abstecher zum Lim Fjord... Wunderschön.

Letzter Urlaubstag. Heute nochmal ein toller Höhepunkt. Wir waren auf Delfintour. Ein sehr beeindruckendes Ergebnis. Es war wunderschön. 🐬

Zbogom Hrvatska! (Auf Wiedersehen Kroatien!)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0