· 

Kreta - Auf Umwegen zum Urlaubsglück!

Du meine Güte! Was war das für ein Durcheinander vor der Reise! Wer hätte gedacht, dass es sich so sehr lohnt!

Die Onlineregistrierung für Griechenland forderte uns schon Einiges ab und dann bekamen wir noch knapp 1 Woche vor Abflug mitgeteilt, dass unser Hotel geschlossen hat.

Meine Kollegen vom Reisebüro Wahl haben alles Nötige in die Wege geleitet, damit wir nun doch fliegen können. Unser neues Hotel ist das Star Beach & Village**** in Chersonissos. Näher am Strand und sogar einen halben Stern mehr, als unser Ursprungshotel. Also nochmal die Onlineregistrierung für Griechenland mit dem geänderten Hotel gemacht, und dann sollten wir eigentlich alles haben.

Weit gefehlt! Sei dem nicht genug, wurde dann unser Rückflug auch noch umgeroutet. Statt nach Berlin-Tegel, von wo wir gestartet sind, ging es nun nach Berlin-Schönefeld zurück. Unter uns: Es hätte schlimmer kommen können und wir konnten schließlich unseren Urlaub antreten.

Mit dem Zug auf nach Berlin und ab in den Flieger nach Heraklion. Dort angekommen haben wir unser "neues" Hotel inspiziert. Meine Gastfamilie besteht aus insgesamt 5 Personen. Darunter 3 Kinder. Für die Kids ist es hier perfekt! Rutschen und Badespaß, wohin das Auge schaut. Und auch ich habe absolut meinen Spaß! Einschränkungen gibt es wie überall auch hier, aber damit lässt es sich gut leben. 

 

In diesem Sinne: bei all dem Trubel im Vorfeld, hat es sich gelohnt, die Nerven zu behalten! Sonne, Strand und Meer - ein Urlaubstraum in einem tollen Hotel zu verrückten Zeiten!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0