· 

Semmel mit tierischer Begleitung in Dänemark

Hej aus Dänemark im August 2020! 🇩🇰 Semmel und wir sind gut in Dänemark angekommen. Wir haben unser tolles Ferienhaus bezogen und waren schon mal kurz am Strand.
Wir waren auch am Strand vom Roskilde Fjord. Das kann man vom Ferienhaus gut erlaufen. Da haben wir Krabben gesehen und Seesterne in lila, pink und orange. 🤩
Schließlich ging es nach Frederiksund und zum Jagdschloss Jægerspris mit seinem tollen Park. Da war es mal wieder Zeit für ein leckeres dänisches Eis. Auf der Rückfahrt konnten wir noch eine Klappbrücke in Aktion erleben und nachmittags waren wir bei uns im Fjord wieder baden. Semmel ist übrigens nicht mehr allein, sondern wird jetzt von Semmeline begleitet. 🥰

Heute ging es direkt nach Roskilde mit dem Dom und dem Kloster. Auf dem Marktplatz haben wir typisch dänische Hot-Dogs gegessen. 🌭

Heute war das Wetter etwas frischer, so dass wir nach Hundested aufgebrochen sind. Semmel und Semmeline waren vom Ortsnamen weniger begeistert. Aber sind dann trotzdem mit gekommen. Der örtliche Lynaes Strand ist nämlich ein super Windsurf und Kite Revier, wo es bei den heutigen Wetterverhältnissen einiges zu sehen gab. PS: Alle Hunde denen wir begnetet sind, waren angeleint. 😉 Abends haben wir uns die Ruinen des Droningholm Schlosses angeschaut und natürlich den größten Binnensee Dänemarks, den Arresø. 🏰🦆

Zu Besuch in der hyggeligsten Hauptstadt der Welt. Semmel hat die kleine Meerjungfrau besucht und eine Stadtrundfahrt per Boot, da auf Grund von Corona derzeit keine Bustouren durchgeführt werden. Es war ein Erlebnis bei schönstem Wetter. 🌞

Kopenhagen, zweiter Teil. 😉 Heute sind wir einfach mal durch die Stadt gebummelt. Da waren wir bei Schloss Amalienborg und haben beim königlichen Porzellanhersteller meine Verwandtschaft in Porzellan gefunden. 😺 Bis bald, euer Semmel.

In Kopenhagen gibt es ein fantastisches Meeresmuseum "Den blå Planet". Da kann man nicht nur die tollsten Fische, verspielte Seeotter und Papageientaucher sehen, sondern auch echte Rochen streicheln oder sich die Finger von kleinen Fischen anknabbern lassen. Im Außenbereich gibt es noch ein tollen Spielplatz und einen extra Wasserspielplatz.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0